Traktorbrand in Diemersdorf

Am 10.08.2013 wurde die FF Neumarkt um 09:55 Uhr mittels Sirene und SMS durch Florian Steiermark zu einem brennenden Traktor in Diemersdorf (Gem. Mariahof) gerufen. Die ersteintreffende FF Mariahof forderte eine Nachalarmierung der FF Neumarkt aufgrund der schlechten Löschwassersituation am Einsatzort.

Umgehend nach der Alarmierung rückten das RLF-A 2000, KLF-A und das WLF-A mit LÖSCH-WAB aus, um genügend Wasser an der Einsatzstelle zur Verfügung zu haben.

Der Brand konnte von der Kameraden der FF Mariahof rasch unter Kontreolle gebracht werden, so dass es die Aufgabe der FF Neumarkt war, das TLF-A der FF Mariahof mit Wasser zu versorgen. Die Einsatzbereitschaft konnte um ca 11:30 wieder hergestellt werden.

 

Im Einsatz standen:

FF Mariahof mit TLF-A 1500, KLF-A und ca. 15 Mann

FF Neumarkt mit RLF-A 2000, KLF-A, WLF-A mit LÖSCH-WAB, LKW-A und 20 Mann

 

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich