Technischer Einsatz der FF Neumarkt

Die FF Neumarkt  wurde am 03.09.2013 um 04:03 Uhr von Florian Steiermark gemeinsam mit der FF Perchau/Sattel mittels Sirene und SMS zu einem Technischen Einsatz auf der B317 zw. Neumarkt und Perchau gerufen. Laut Einsatzmeldung hatte ein LKW Ladegut verloren, genauer gesagt, Schrauben.

Somit war es die Aufgabe der beiden Wehren, die Straße zu säubern und die verlorenen Schrauben einzusammeln, damit der morgendliche Verkehrsfluss nicht behindert wird.

Um ca. 05:30 konnten wir uns bei Florian Steiermark wieder einsatzbereit melden.

 

Im Einsatz standen:

FF Neumarkt mit RLF-A 2000, KLF-A, KDO-A, LKW-A und 17 Mann

FF Perchau mit KLF-A und MTF-A

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich