Einsätze

 

Letzter Einsatz

 

Datum: 

30.03.2019

 

Zeit:

11:35

 

Ort:

Mariahof

 

Alarmierung über:

Florian Steiermark / Sirene

 

Stichwort:

B05 - Zimmerbrand

 

Eingesetzte Kräfte:

siehe Bericht

 

  

Tätigkeit:

siehe Bericht

Hütten-/Waldbrand in Mariahof, OT Adelsberg


Am Samstag, dem 30.03.2019 wurden die Freiwillige Feuerwehr Mariahof und FF Neumarkt zu einem Zimmerbrand am Adelsberg alarmiert. "Eine Hütte mitten im Wald brennt", so die Erstalarmierung. Bis zum Eintreffen am Einsatzort hatte sich der Brand, bedingt durch die derzeit vorherrschende Trockenheit sowie Windbedingungen, bereits auf die angrenzenden Wiesenflächen sowie auf Teile des Waldes ausgebreitet.
Aufgrund des steilen Geländes wurde der Löschangriff von zwei Seiten vorgetragen, wodurch eine weitere Ausbreitung verhindert werden konnte.
Gegen 15:30 Uhr hieß es dann Einsatzende für die FF Neumarkt, bis 18:00 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden. Für die FF Mariahof hieß es dann um 02:00 Uhr in der Früh "Brand aus".
Im Einsatz standen die beiden oben genannten Wehren mit 7 Fahrzeugen und 40 Mitgliedern.

KHD 53: Schneeeinsatz im Großraum Krakau

 

Am 16.01.2019 begaben sich drei Mitglieder der FF Neumarkt in die steirische Krakau um die Feuerwehren des Abschnittes 3 bei Schneearbeiten zu unterstützen.

 

 

Weitere Bilder:

http://www.bfvmu.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-1369/3228_read-38233

KHD 53: Schneeeinsatz im der Ramsau

Am 15.01.2019 wurde der Katastrophenhilfszug des Bereiches Murau (KHD 53) vom Landesfeuerwehrkommando Steiermark zu einem Assistenzeinsatz in den Feuerwehrbereich Liezen, Großraum Ramsau alarmiert.

 

Aufgrund der vorherrschenden Wetterlage der vergangenen Tage war nötig die bereits vor Ort eingesetzten Feuerwehrkräfte zu unterstützen.

 

Von Seiten der FF Neumarkt gingen sieben Kameraden und zwei Fahrzeuge, insgesamt 109 Feuerwehrkräfte mit 19 Fahrzeugen aus dem BFV MU,  in den Einsatz.

 

Aufgabe der einzelnen Wehren war es die Hausdächer von den Schneemassen zu befreien, so galt es auch für die FF Neumarkt unter Zuhilfenahme des WLF-A und MRAS einen Beherbergungsbetrieb sowie eine Wohnsiedlung zu sichern.

 

Die Einsatzbereitschaft konnte gegen 21:30 Uhr wieder hergestellt werden.

 

Weitere Infos und Bilder:

http://www.bfvmu.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-1369/3228_read-38232

 

Fotos: BFVMU Horn / FF Neumarkt

Bericht: HBI Theisbacher

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich