Am 06.04.2013 trafen sich die Kameraden der FF Neumarkt zur 1. Übung des Jahres 2013.

Übungsannahme war, dass in einem leerstehenden Gebäude bei Bauarbeiten ein Brand durch einen Kurzschluss ausgebrochen war. 2 Bauarbeiter wurden vermisst.

Es galt, unter Einsatz von schwerem Atemschutz die beiden Bauarbeiter aufzuspüren und zu retten.

Gleichzeitig musste ein Wasserbezug vom nahegelegenen Olsabach hergestellt werden, da der nächstgelegene Hydrant (Übungsannahme!!!) defekt war.

Die Aufgabe, die von den Übungsleitern LM d. F. Günther Theisbacher und OFM Peter Kobald gestellt wurde, wurde bestens gelöst und nach ca. 1 Stunde konnte die Übung beendet werden.

Ein Dank gilt der Gemeinde St. Marein b. Nmkt. unter Bgm. Peter Müller für die zur Verfügung Stellung des Objektes!

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich